Mehr Informationen?
+43 (0)2236 377 773
Mehr Informationen?
+43 (0)2236 377 773
NL
BE
FR
BE
EN
SP
IT
DE
AU
AT
COM
top_banner
Menu
Mehr Informationen?
+43 (0)2236 377 773
Kontakt
 
 
 
 

 

Umsetzung des ElektroG durch die Cyklop GmbH

Mit der Umsetzung der Richtlinie 2002/96/EG vom 27. Januar 2004 über Elektro- und Elektronikaltgeräte (WEEE) in deutsches Recht in Form des ElektroG (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten) vom 16. März 2005, sind den Herstellern von Elektro- und Elektronikgeräte verschiedene Rücknahme-, Entsorgungs-, Registrierungs- und Kennzeichnungspflichten auferlegt worden.

Seit dem 24.11.2005 müssen sich Hersteller, Importeure, ErstInver-kehrbringer sowie teilweise auch Vertreiber Elektro- und Elektronikgeräten bei der „Stiftung EAR“ registrieren lassen und sind verpflichtet diese Registrierungsnummer im schriftlichen Geschäftsverkehr zu führen.

Auch Cyklop fällt mit verschieden Produkten als sog. b2b-Hersteller unter den Anwendungsbereich des ElektroG.

 Betroffen sind die folgenden Produkte:

• Handumreifungsgeräte
• Streifengeber
• Kartonverschließer
• Bandzerhacker
• Bündelmaschinen
• alle halbautomatischen Umreifungsmaschinen


 Cyklop wird den aus dem ElektroG folgenden Pflichten durch die folgenden Maßnahmen gerecht:

1. Die Cyklop GmbH hat sich bei der zuständigen Stiftung EAR als Hersteller
registriert.
 Unsere WEEE-Registrierungsnummer lautet:

WEEE-Reg.-Nr. DE 10669098

2. Die Kennzeichnung unserer nach dem 13.08.2005 in Verkehr gebrachten
 Produkte erfolgt auf folgende Art und Weise:
• Angabe des Firmen- und Markennamens
• Anbringung des Symbols nach DIN EN 50419 mit zusätzlichem
ausgefülltem Balken zur Kennzeichnung der Inverkehrbringung nach
 dem 13.08.2005

3. Wir machen unsere Kunden darauf aufmerksam, dass wir als b2b-Her- steller von der in § 10 Abs. 2 Satz 3 des ElektroG vorgesehenen Möglichkeit Gebrauch machen, so dass für die Entsorgung der Geräte auch weiterhin unsere Kunden verantwortlich sind und keine Rücknahme durch uns erfolgt. Zu diesem Zweck haben wir in unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen eine entsprechende neue Regelung (§ 12) aufgenommen.